#GB2018 Vorbereitungen – Das Auto

So eine, durchaus große Rundreise über 4 Wochen, muss gründlich geplant werden. Bei der Reiseplanung müssen nicht nur Hotels, Unterkünfte oder die Reiseroute, wie in unserem vorherigen Beitrag Großbritannien 2018 – Unsere Reiseroute und Hotels beschrieben geplant werden, sondern es gibt auch etliches an Vorbereitung rund um das Auto. Da wir bis zu unserem Reisestart noch gute 8 Monate Zeit haben, können wir wirklich gründlich planen, koordinieren und schauen, was es alles zu Beachten und auch zum Mitnehmen gibt.

Heute starten wir mit dem Thema Auto. Wir haben uns wirklich reichlich Gedanken darüber gemacht was sinnvoll und was wirklich wichtig ist.

Großbritannien 2018 – Unsere Reiseroute und Hotels

Wie schon bereits angekündigt werden wir 2018 nach Großbritannien reisen.

Insgesamt 4 Wochen, genauer gesagt insgesamt 29 Tage, 27 Übernachtungen wird unsere Reisen dauern.

Mit dem Auto geht es von daheim aus los Richtung Frankreich zum Eurotunnel. Da wir bis zum Tunnel schon eine Distanz von über 1.000km haben, haben wir uns entschieden eine Nach in einem Hotel nahe des Tunnel zu schlafen und am kommenden Tag durch den Tunnel zu fahren. Unsere Wahl viel auf das Ibis Calais Coquelles Tunnel sous la Manche nahe des Tunnels.

Honeymoon in Großbritannien

Großbritannien, was für eine wundervolle Location für einen Urlaub für und mit dem Hund.

Nachdem wir nun etliche Jahre nach Sizilien gereist sind, wir dieses Jahr unsere Hochzeit gefeiert haben, haben wir für 2018 eine neue Location. Großbritannien.

Nein, nicht einfach nur einfach irgendwo hin nach Großbritannien, sondern eine 4 wöchige Rundreise mit dem eigenen Auto quer durch England, Schottland und Wales.

Weidetiere und Hunde – Richtiges Verhalten in den Bergen

Nach den sich häufenden Attacken von Kühen auf Wanderer in Tirol, möchten auch wir euch auf das richtige Verhalten mit Hund in den Bergen hinweisen. Speziell in den Tiroler Bergen gibt es sehr viele freigrasende Kühe mit Kälbern.

Richtiges Verhalten – Kühe und Hunde

Vorweg, die Landeswirtschaftskammer zieht seine eigenen Konsequenzen aus diesen Vorfällen. Man hat bereits 2014, als eine deutsche Touristen im Stubaital bei einer Begegnung mit Kühlen ums Leben kam, einen Film veröffentlich. „Eine Alm ist kein Streichelzoo„. Mit diesem Erklärvideo möchte man auf einfache Weise das richtige Verhalten in den Bergen aufzeigen.

B&B Torre Archirafi Resort*** – Sizilien

„Wir sind im Paradies“ – mit diesen Worten erklärte ich damals meinen Eltern am Telefon unsere Ankunft im Torre Archirafi Resort.* Mittlerweile konnten wir 9 unvergessliche Urlaube in diesem Resort verbringen und in diesem Artikel wollen wir euch etwas mehr darüber berichten.

Was als „Ersatz-Unterkunft“ begann, hat sich bis jetzt als der beste Glücksgriff überhaupt ethabliert. Totale Abgeschiedenheit, Ruhe und die Freundlichkeit der Besitzer, machen diese Unterkunft zu dem Juwel was es ist. Auf Tripadvisor hat Francesco mittlerweile Nr. 1 Status bei Übernachtungen in Riposto. Und das können wir nur unterschreiben. 🙂

Doch jetzt ins Detail…

Gibts euch noch? Lebenszeichen aus Tirol…

Leni und Cooper

Ja… uns gibt es noch. Ich war/bin nicht schwanger, wir erfreuen uns aller bester Gesundheit und das Jahr 2016 war einfach mega Scheiße …

Entschuldigt bitte die harten Worte von oben, aber manchmal ist Direktheit der einfachere Weg. 2016 war sowohl für den Mann hinter Traveldog.at, als auch für mich als Schreiberling hier, nicht gerade rosig. Steffen quälte sich durch eine etwas ernst zu nehmendere Krankheit die mit einer OP seinen Anfang vom Ende fand. Die OP und die Zeit danach forderte von uns beiden sehr viel. Und so endete bei mir der ganze seelische Stress in unzähligen Erkältungen und grippalen Infekten. Aber mittlerweile sind wir beide wieder gesund!

Kurzurlaub mit Hund – Winterwanderung zur Dürrensteinhütte

Natürlich steht der Frühling schon in den Startlöchern. In Innsbruck konnten wir bereits mit Mitte März die 19 Grad Marke knacken. Dennoch zog es uns für ein verlängertes Wochenende wieder in den Süden und zwar nach Südtirol und zurück in den tiefsten Winter. Zum Teil über 1 Meter Schnee und trotzdem Temperaturen um die 15 Grad. Ideales Wetter um die Dolomiten unsicher zu machen. Mit dabei wie immer, eine aufgeweckte Leni und ein noch verrückterer Cooper.

Hotel Holzer*** in Sexten

   “Das Zuhause sein, teilen mit dem der kommt, Fremder oder Freund,
einfach ein wenig Geborgenheit verschenken“
Fam. Nicole & Stefan Holzer

Das Hotel

Vorweg, dies ist kein gesponserter Post. Wir waren bereits das vierte mal in diesem Hotel und konnten uns von den Gegebenheiten vor Ort selbst überzeugen.

Das oben genannte Zitat drückt aus, welcher Standpunkt der Gast im Hotel Holzer hat. Am Fuße der Sextner Dolomiten liegt das wunderschöne kleine aber feine 3 Sterne Hotel Holzer. Von Innsbruck aus, ist das Hotel in gut 2 Stunden erreichbar. Kurz nach Sexten liegt es im beschaulichen Ort Moos. Idealer Startpunkt für unsere Wanderungen in Südtirol.