Gibts euch noch? Lebenszeichen aus Tirol…

Leni und Cooper

Ja… uns gibt es noch. Ich war/bin nicht schwanger, wir erfreuen uns aller bester Gesundheit und das Jahr 2016 war einfach mega Scheiße …

Entschuldigt bitte die harten Worte von oben, aber manchmal ist Direktheit der einfachere Weg. 2016 war sowohl für den Mann hinter Traveldog.at, als auch für mich als Schreiberling hier, nicht gerade rosig. Steffen quälte sich durch eine etwas ernst zu nehmendere Krankheit die mit einer OP seinen Anfang vom Ende fand. Die OP und die Zeit danach forderte von uns beiden sehr viel. Und so endete bei mir der ganze seelische Stress in unzähligen Erkältungen und grippalen Infekten. Aber mittlerweile sind wir beide wieder gesund!

Kurzurlaub mit Hund – Winterwanderung zur Dürrensteinhütte

Natürlich steht der Frühling schon in den Startlöchern. In Innsbruck konnten wir bereits mit Mitte März die 19 Grad Marke knacken. Dennoch zog es uns für ein verlängertes Wochenende wieder in den Süden und zwar nach Südtirol und zurück in den tiefsten Winter. Zum Teil über 1 Meter Schnee und trotzdem Temperaturen um die 15 Grad. Ideales Wetter um die Dolomiten unsicher zu machen. Mit dabei wie immer, eine aufgeweckte Leni und ein noch verrückterer Cooper.

Hotel Holzer*** in Sexten

   “Das Zuhause sein, teilen mit dem der kommt, Fremder oder Freund,
einfach ein wenig Geborgenheit verschenken“
Fam. Nicole & Stefan Holzer

Das Hotel

Vorweg, dies ist kein gesponserter Post. Wir waren bereits das vierte mal in diesem Hotel und konnten uns von den Gegebenheiten vor Ort selbst überzeugen.

Das oben genannte Zitat drückt aus, welcher Standpunkt der Gast im Hotel Holzer hat. Am Fuße der Sextner Dolomiten liegt das wunderschöne kleine aber feine 3 Sterne Hotel Holzer. Von Innsbruck aus, ist das Hotel in gut 2 Stunden erreichbar. Kurz nach Sexten liegt es im beschaulichen Ort Moos. Idealer Startpunkt für unsere Wanderungen in Südtirol.

Windig gehts hoch zur Eulenwiese – Rundwanderung

Tja, da haben wir doch glatt vergessen eine Wanderung vom März hier zu veröffentlichen… Aber old but gold 😀
Da wir sie aber Euch nicht vorenthalten wollen und wir denken, sie kann zu allen Jahreszeiten begangen werden, anbei nun der kurze Artikel zur Wanderung auf die windige Eulenwiese.
Viel Spass beim lesen…

Beerensuche in Igls

In Innsbruck, so wie in vielen Teilen Europas herrscht momentan ja die große Hitze. Mittlerweile ist es ja mitunter der heißeste Sommer hier in Österreich seit der beginnenden Wetteraufzeichnungen.

Und das schöne Wetter schreit ja quasi schon danach, dass man seine vier Wände verlässt und die Welt erobert.

Salinen von Trapani und Marsala – Das beste Salz aus Sizilien

Sitze gerade hier unter einer Pergola während ich diesen Artikel schreiben. Rechts neben mir befindet sich ein Grillplatz und links neben mir der Pool. Ein gesonderter Artikel zu unserer Unterkunft hier in Trapani erscheint bald auf unserem Magazin.

Wir sind jetzt schon ein paar Tage hier in Trapani und genießen es derzeit in vollen Zügen. Die ein oder andere Poolsession haben wir schon hinter uns.

Ausflug in den Winter – Richtung Birgitzer Alm

Auch wenn der ein oder andere schon laut nach Frühling schreit, es liegt noch Schnee in den Tiroler Bergen. Und da unser Winter heuer nicht ganz so verlief wie gewünscht überredeten uns die Hunde zu einem Winterspaziergang.

Das schöne Wetter ausgenutzt und mit Hund und Kind hinein in die schöne Winterlandschaft.

Anfangs war ein Ausflug zum Obernberger See geplant. Nachdem dort allerdings eine sehr bekannte und viel besuchte Rodelbahn ist, suchten wir uns ein Alternativprogramm. Schlussendlich spazierten wir (zwar ebenfalls) an einer Rodelbahn hinauf Richtung Birgitzer Alm.

Wir sind wieder da…

Wir sind wieder da… Der Relaunch der Seite hat super geklappt. Im Zuge dessen, haben wir auch heute gleich unser Magazin mit umgestellt.

Traveldog.at ist aber noch nicht gaaaanz fertig. Ein paar Einträge zu unsere Sizilienurlauben fehlen leider noch. Wir wollten aber das Blog bzw. die Seite nicht allzu lange im Offline-Modus lassen. Natürlich werden wir jetzt nach und nach die restlichen Beiträge und Listings einfügen.