Salinen von Trapani und Marsala – Das beste Salz aus Sizilien

Sitze gerade hier unter einer Pergola während ich diesen Artikel schreiben. Rechts neben mir befindet sich ein Grillplatz und links neben mir der Pool. Ein gesonderter Artikel zu unserer Unterkunft hier in Trapani erscheint bald auf unserem Magazin.

Wir sind jetzt schon ein paar Tage hier in Trapani und genießen es derzeit in vollen Zügen. Die ein oder andere Poolsession haben wir schon hinter uns.

Sind Hunde in Cefalu – Sizilien willkommen?

Tipps und Fakten zu Cefalu

  • Hunde in der Altstadt NICHT erlaubt, an der Strandpromenade schon
  • Maulkorb immer mitnehmen
  • Sehr viele Touristen – für ängstliche Hunde nicht wirklich geeignet
  • Parken am besten direkt am Strand – LINKTIPP zum Parken
  • Sehenswürdigkeiten
    • Strandpromenade
    • Altstadt – OHNE Hund

Ein Ausflug nach Taormina mit Hund

Tipps und Fakten zu Taormina

  • Hunde in der Altstadt erlaubt
    • Maulkorb immer mitnehmen, muss aber nicht angelegt werden
  • Sehr viele Touristen – für ängstliche Hunde nicht wirklich geeignet
  • im großen antiken Theater sind Hunde nicht erlaubt
  • Parken am besten im Parkhaus – Beispiel: 2 Stunde ca. 6 Euro
  • Sehenswürdigkeiten
    • Odeon
    • Antikes Theater
    • Altstadt
    • Einkaufsmeile

Badespass in Riposto

Mittlerweile sind schon fünf Tage um. Es kommt uns vor wie eine Ewigkeit. Vielleicht liegt es an der „Gewohnheit“ die hier schon für uns herrscht. Wir kennen alle Schleichwege, viele Geheimplätze und Einkaufsmöglichkeiten. Wie in meinen zwei Beitragen vorher, herrscht hier ungewöhnliches Wetter für Mitte/Ende Mai. Selbst die Sizilianer sind etwas überrascht. Dennoch haben wir Urlaub und der wird genossen. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Und für die Hunde herrscht hier optimale Temperaturen.

Modica – Stadt der Schokolade

Nach langem hin und her Überlegen ob wir bei der extremen Hitze noch einen Ausflug wagen wollten, entschieden wir uns für die Stadt der Schokolade – Modica.

Der Besuch lohnt sich allemal. Selbst die lange Anreise zeigt einem wieder die tollen Seiten Siziliens.

Tal der Tempel – Agrigento

Erstmal, wir sind gut aus dem Urlaub zurück gekommen. Der Beitrag ist leider nicht wie geplant früher online gegangen. Ich hoffe ihr verzeiht uns. 😉 Wehmut angesichts des Urlaubsendes und div. Überlegungen bzgl. des Blogs, haben alles etwas hinausgezögert.

Wünschen euch viel Spass beim Lesen.

Parkgau, Fähre, Sizilien, Paradies….

Fakten und Tipps zu Sizilien

  • Fährüberfahrt von Villa St. Giovanni nach Sizilien/Messina
    • Autofähren – Auto ist zu verlassen und Gäste müssen an Deck
    • Ticketschalter nicht direkt an der Fähre, ist aber ausgeschildert
    • Preis 2012 – 90 Tage – knapp 70 Euro
    • Hunde kostenlos, Maulkorb ist aber mitzuführen
    • Hunde an die Leine
    • Überfahrt ca. 20 Minuten
  • ACHTUNG: Verkehr in Messina sehr hektisch
  • Mautstellen beachten – immer Kleingeld parat haben

Sizilien, wir kommen mit Hund…

Sizilien mit Hund. Das war der Plan und diesen setzten wir um. Als großes Abenteuer geplant machten wir uns und pünktlich um 3 Uhr Innsbrucker Ortszeit auf den Weg in Richtung Süden – Sizilien.