Schneerabatz im Kühtai

Kühtai9Auf der Suche nach dem ersten Schnee 2013 wurden wir wieder im schönen Kühtai fündig. Zwar mussten wir eine 30 minütige Anfahrt bewältigen, aber was tut man nicht alles für Schneerabatz??

Den Weg mit dem Auto hinauf hatten wir fast für uns alleine. Die Saison beginnt im Kühtai wohl erst etwas später. Ca. einen Kilometer vor unserem Ziel dachten wir, nicht genug Schnee vorzufinden. Die Gegend war weit und breit nur angezuckert. Schnee zum Toben also Mangelware.

Aber als wir durch die Tunnel das schöne Kühtai erreichten, wurden wir von ca. einem halben Meter Schnee überrascht. Alles war wunderschön weiß und der Ort wie ausgestorben. Vereinzelt wurde an ein paar Hotels geschraubt und geputzt. Schie- oder Sessellifte waren auch noch nicht in Betrieb. Allerdings zogen die Schneeraupen einige Spuren durch den Pulverschnee den Berg hinauf. Ideale Bedingungen also für unsere zwei Rabauken sich ordentlich auszutoben.

Die Bilder dazu seht ihr in der Galerie. Cooper hatte sichtlich Freude, da er auch frei laufen konnte. UND er kam auch brav zurück auf unser Rufen. Er ist ja nach wie vor ein kleiner Ausreißer. Aber das hat er vermutlich noch aus seiner Zeit wo er nur im Garten gehalten wurde. Aber wir arbeiten daran.

Nach ca. 30 Minuten Tiefschneetoben ging es wieder zurück nach Hause, wo unsere Schneekönige schön warm eingepackt den restlichen Tag gepflegt verschliefen. 🙂

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Wie nutze ich das neue TravelDog

Hallo Liebe Fangemeinde,

Wir haben TravelDog.at komplett überarbeitet und gehen mit dem neuen Portal ein kleines Stück in Richtung Zukunft. Die neue Seite ist nicht nur wesentlich moderner und optisch ansprechender, sondern auch Interaktiv.

Nicht jeder wird sich sofort auskennen, doch wir wollen Euch das Konzept und die Navigation ein klein wenig erklären und den Einstieg auf die neue Seite etwas vereinfachen.

Wir haben die Haupteinstiegsseite, bzw. die Karte auf der Hauptseite so definiert, das hier nur alle Interessanten Dinge in Tirol anzeigt, welche auch im Menü unter dem Punkt „Unterwegs mit Hund“ bezeichnet werden. Damit Ihr wisst, wofür welches Symbol steht, haben wir hier eine kleine Übersicht für Euch. Es kann durchaus sein, das in Zukunft noch weitere Marker folgen werden, diese werden dann hier ebenfalls erklärt.

wandernÜber dieses Icon findet Ihr Wanderrouten. Wanderrouten beinhalten eine Wegbeschreibung und eine GPX-Datei zum herunterladen.

ausflugÜber dieses Icon findet Ihr Sehenswürdigkeiten undAusflugsziele. Wundervolle Orte die auch mit dem Vierbeiner kein Problem darstellen.

stadtÜber dieses Icon findet Ihr Shoppingmöglichkeiten für eure Vierbeiner. In Städten haben wir die Einkaufsmöglichkeiten zusammengefasst. (folgt in Kürze)

schneeÜber dieses Icon findet Ihr Winterwanderrouten oder Schneeschuhwanderungen. Wanderrouten beinhalten eine Wegbeschreibung und eine GPX-Datei zum herunterladen.

hotel Unterkünfte

 

 

Mit einem „Doppelklick“ auf die Karte oder mit dem „Zoomschieber“ auf der Linken Seite der Karte könnt ihr in die Karte zoomen um einen Kartenausschnitt zu vergrößern.

Mit dem Menüpunkt „Unterwegs mit Hund“ lassen sich die einzelnen Marker zusätzlich filtern. So kann man sich zum Beispiel nur Wanderkarten oder Sehenswürdigkeiten anzeigen lassen, usw.

Gleiches gilt natürlich auch für unsere Kategorie „unser Urlaub mit Hund“ erst mit Auswahl der entsprechenden Kategorie wird die richtige Karte mit den Markern geladen.

Ein Klick auf einen Marker führt euch zum jeweiligen Beitrag. Fast alle unseren Beiträge werden mit wundervollen Bildern präsentiert, Wanderrouten mit Wegbeschreibung, Anfahrt und zusätzlich mit einer kostenlosen GPX-Datei zum herunterladen und nachwandern. Alle unseren GPX Dateien wurden von uns gewandert, mit POI markiert und für Euch zur Verfügung gestellt.

Wir wünschen Euch viel Spass 🙂